Rechtliche Hinweise und Vorschriften

Rechtliche Hinweise zu unserer Website

  1. Rechtliche Hinweise

In Übereinstimmung mit der Informationspflicht gemäß Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli 2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr stellt der Eigentümer der Website https://www.freeze-cast.com die von der oben genannten Verordnung geforderten Identifikationsdaten zur Verfügung:

  • Eigentümer: FREEZE CAST EUROPA S.L. (im Folgenden als „FREEZE CAST“ bezeichnet)
  •  Privat Adresse: Roble Straße 101, Nicomedes García Industriegebiet 
  • NIF: B-80574106
  • E-Mail-Adresse: [email protected]
  • Telefonnummer: +34 921 49 00 96
  • Telefax: +34 921 49 01 74
  1. Geistiges und gewerbliches Eigentum

Alle Inhalte der Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Fotos, Grafiken, Bilder, Symbole, Technologie, Software, Links und andere audiovisuelle oder Audioinhalte, sowie Grafikdesign und Quellcodes sind geistiges Eigentum von FREEZE CAST oder Dritten, ohne dass dem Benutzer eines der Rechte übertragen wird, sie über das hinaus zu verwerten, was für die ordnungsgemäße Nutzung der Website unbedingt erforderlich ist.

  1. Nutzungsbedingungen der Website

3.1 Allgemeines.

Der Zugriff auf und die Nutzung der Website https://www.freeze-cast.com setzt die vollständige Annahme dieser Bedingungen voraus, unbeschadet etwaiger besonderer Bedingungen, die für bestimmte Webdienste gelten können.


Es ist ausdrücklich untersagt, die Website für Zwecke zu nutzen, die Eigentum oder Interessen von FREEZE CAST oder Dritten schädigen, oder auf andere Weise die Netzwerke, Server und andere Computerausrüstung (Hardware) oder FREEZE CAST oder Produkte und Anwendungen Dritter (Software) zu überlasten, zu beschädigen oder zu deaktivieren.

3.2 Inhalt.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Inhalte in Übereinstimmung mit dem Gesetz und diesem rechtlichen Hinweis sowie mit allen anderen Bedingungen, Vorschriften und Anweisungen, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieses rechtlichen Hinweises anwendbar sein können, zu verwenden.


Die geistigen Eigentumsrechte am Inhalt von Webseiten, Grafikdesign und Codes liegen bei FREEZE CAST oder Dritten; Daher ist die Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Kommunikation, Umwandlung oder jede andere Aktivität, die mit den Inhalten ihrer Webseiten oder sogar unter Angabe der Quellen ohne die schriftliche Zustimmung von FREEZE CAST oder Dritten durchgeführt werden kann, untersagt.

Alle auf der Website enthaltenen Handelsnamen, Warenzeichen oder Unterscheidungszeichen jeglicher Art sind Eigentum von FREEZE CAST oder Dritten und gesetzlich geschützt.


Der Zweck der Links, die auf den Websites von FREEZE CAST erscheinen, dient ausschließlich der Information und stellt in keinem Fall einen Vorschlag oder eine Einladung an den Benutzer dar, die Websites zu besuchen, auf die sie verlinken.


Der Eigentümer der Website identifiziert sich nicht mit den Meinungen, die von seinen Mitwirkenden darin geäußert werden. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, unangekündigte Änderungen vorzunehmen, die es auf seiner Website für angemessen hält; kann Inhalte und Dienste, die über die Website bereitgestellt werden, ändern, löschen oder hinzufügen, wie sie auf ihren Servern präsentiert oder lokalisiert werden.


  1. Schutz personenbezogener Daten.

FREEZE CAST ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die nicht von ihnen selbst erstellt werden und von denen eine andere Quelle angegeben ist, so dass keine Verantwortung für mögliche Schäden übernommen wird, die sich aus der Verwendung solcher Informationen ergeben können.


FREEZE CAST behält sich das Recht vor, die auf seiner Website enthaltenen Informationen zu aktualisieren, zu ändern oder zu löschen und kann sogar den Zugriff auf diese Informationen einschränken oder verweigern.


FREEZE CAST ist von jeglicher Haftung für Verluste oder Schäden befreit, die der Nutzer aufgrund von Fehlern, Mängeln oder Auslassungen in den von FREEZE CAST bereitgestellten Informationen erleiden kann.


Die Verwendung von Cookies auf dieser Website unterliegt unserer Cookie-Richtlinie.


FREEZE CAST führt keine Verarbeitung von Daten von Minderjährigen durch.

  1. Rechtsvorschriften.

Dieser rechtliche Hinweis unterliegt in jedem seiner Zwecke dem spanischen Recht.


  1. MITTEILUNG DER UMWELTLEISTUNG

In seinem ständigen Bestreben, die Umweltauswirkungen zu minimieren, hat FREEZE CAST ein Umweltmanagementsystem in Übereinstimmung mit der Norm UNE-EN-ISO 14001:2015 implementiert.


Somit garantiert FREEZE CAST, dass seine Produkte die Anforderungen von Kunden und anderen Interessenten erfüllen. Es erfüllt auch die geltenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen aus Sicht des Umweltschutzes.


Als Reaktion auf diese Umweltpolitik hat FREEZE CAST:

  • Stellt sicher, dass das Umweltbewusstsein auf allen Ebenen des Unternehmens gefördert wird.
  • Minimiert die Umweltauswirkungen seiner Tätigkeit nach dem Grundsatz der Vermeidung von Umweltverschmutzung.
  • Stellt sicher, dass das Umweltmanagementsystem für die in allen seinen Einrichtungen durchgeführten Aktivitäten der Norm UNE-EN-ISO 14001:2015 entspricht.
  • Überwacht seine Umweltleistung auf der Grundlage seiner Umweltziele, -vorgaben und -bedenken. Bemerkenswert sind die folgenden Daten, die im Jahr 2021 erhalten wurden:
  • Reduzierung des Wasserverbrauchs um 5%.
  • Reduzierung des Aufkommens gefährlicher Abfälle um 55 %.
  • Implementiert einen systematischen Ansatz zur Aktualisierung der relevanten Umweltgesetzgebung und zur Identifizierung der Anforderungen, die für seine Tätigkeit gelten.
  • Bewertet regelmäßig Umweltbelange. Unter den wichtigen Umweltaspekten, die im Jahr 2020 erzielt wurden, wurden in den folgenden Bereichen erhebliche Reduzierungen vorgenommen:
  • Aerosol Abfälle
  • Rückstände von Rissanzeige Mitteln
  • Abfälle von kontaminierten Kunststoffverpackungen
  • Abfälle von kontaminierten Metallverpackungen
  • Abfälle von kontaminiertem Material
  • Abfall abgelaufener Chemikalien
  • Abfall Schrott

So konnte der Gehalt an gefährlichen Abfällen, der als signifikant befunden wurde, in der Umweltverträglichkeitsprüfung um 60 % gegenüber dem Vorjahreswert gesenkt werden.


  • Führt eine angemessene operative Kontrolle der identifizierten Umweltaspekte durch.
  • Verbrauchskontrolle: Der Ressourcenverbrauch wird berücksichtigt, um die damit verbundenen Umweltauswirkungen zu reduzieren.
  • Abfallkontrolle: Abfälle werden an zugelassene Abfallverwalter geliefert oder zur Verwertung übergeben, wobei die Grundsätze der Minimierung, Wiederverwendung, des Recyclings und anderer Verwertungsmethoden eingehalten werden.
  • Dopingkontrolle: Alle Deponien wurden ermittelt, und alle erforderlichen Eigenkontrollen werden gemäß den Anforderungen der Dumping Genehmigung durchgeführt.
  • Emissionskontrolle: Alle Emissionsquellen wurden identifiziert und regelmäßige Kontrollen werden wie definiert durchgeführt, ohne die festgelegten Grenzwerte zu überschreiten.
  • Emissionskontrolle: Immission von nicht kanalisierten Feststoffpartikeln (diffuse Verschmutzung). Luftgüte. Die festgelegten Grenzwerte dürfen nicht überschritten werden.
  • Lärmschutz: Umweltbericht über Lärmemissionen aus dem Produktionsprozess. Die festgelegten Grenzwerte dürfen nicht überschritten werden.
  • Vorläufiger Bericht über die Bühnensituation.
  • Sie hat Handlungsverfahren für mögliche Umwelt Notfälle etabliert und umgesetzt.
  • Plant und führt Audits durch, um die Einhaltung der Anforderungen des Systems sicherzustellen.

FREEZE CAST ist nach wie vor besorgt über die Umweltauswirkungen seiner Tätigkeit und begegnet ihnen durch eine umfassende Umweltschutzpolitik mit kontinuierlicher Verbesserung seiner Umweltleistung.


Ebenso wird FREEZE CAST interessierten Parteien auf Anfrage Informationen über die oben genannten Umweltaspekte und über seine Umweltleistung zur Verfügung stellen.